This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Daten aus Website auslesen
#1
Hallo zusammen,

vielleicht hat da jemand eine schönere Lösung als ich momentan.
Als Beispiel folgendes


[Bild: 20230227145401d2b5ca33bd970f64a6301fa75ae2eb22.png]

möchte ich gerne die Zahl "7900316091" aus dem ganzen auslesen. Gibt es da eine bessere Lösung als die Meine?

Bis jetzt ermittel ich mit 
document.getElementById("invoice_data").innerText;


den Text und speicher es in einer Variable und bearbeite sie bis es passt. Geht noch.

Doch manchmal stehen mehr Werte drin und dann wird es echt mühselig.


[Bild: 20230227145401d2b5ca33bd970f64a6301fa75ae2eb22.png]


gibt es einen leichteren Wert an die Ziffer "7900316091" zu kommen als den ganzen String zu zerlegen ect. pp?
Zitieren
#2
Hi Oly,
ja das geht natürlich. Du solltest mithilfe einer CSS-Hilfsklasse die Nummer ansprechen können. also z.B.
class="number"

Und dann kannst du das so selektieren:
var meinWert = document.querySelector("#meineKlasse .number").textContent;

Viele Grüße...
"Gerne dürft ihr mir eine gute Bewertung da lassen aber auch gegenüber Kritik bin ich offen" Angel
Als Lösung markieren Zitieren
#3
Hallo, wie man sehen kann, kommt der Classenname mehrmals vor.
Queryselector nimmt immer den ersten den er finden kann..
Queryselektorall halt alles. Soweit bin ich schon.
Gibt es für sowas irgendeine Hilfs App die man nutzen kann um zu sehen welchen Classenname, welche id  oder sonst was anzeigt mit dem Inhalt , anstatt selbst die Website zu durchsuchen? 

Ich denke an queryselector und queryselectorall werde ich nicht vorbeikommen

In deinem Beispiel gibt man mit "#" die Id an und mit "." Die Class, als genau umgekehrt 😜
Als Lösung markieren Zitieren
#4
(01.03.2023, 07:35)Oly schrieb: Hallo, wie man sehen kann, kommt der Classenname mehrmals vor.
Queryselector nimmt immer den ersten den er finden kann..
Queryselektorall halt alles. Soweit bin ich schon.
Gibt es für sowas irgendeine Hilfs App die man nutzen kann um zu sehen welchen Classenname, welche id  oder sonst was anzeigt mit dem Inhalt , anstatt selbst die Website zu durchsuchen? 

Ich denke an queryselector und queryselectorall werde ich nicht vorbeikommen

In deinem Beispiel gibt man mit "#" die Id an und mit "." Die Class, als genau umgekehrt 😜


Also ersteinmal spricht nichts gegen den Einsatz von querySelector und querySelectorAll. Dadurch das die ID nur einmal vorkommt und du das Kindelement mit der Klasse number auswählst kannst du direkt und gezielt ein Element auswählen. Ja Klassen werden mit einem Punkt(.) in CSS selektiert sowie ID's mit einem Hash(#).

Es ist sehr schwierig dir zu folgen, da sehr gebrochen schreibst und die Fragen nicht richtig stellst. Wenn du genauer auf dein Problem eigehen könntest, wäre für uns leichter dir zu antworten. Wie gesagt die Methode querySelector ist Selektor wie auch getElementById und es gibt keinen Grund Diesen nicht zu nutzen.

Meine Empfehlung an dich hol dir Fachliteratur zum Theme JavaScript oder schaue dir Lernvideos zum Thema an. Das hilft ungemein die Grundlagen von JavaScript zu verstehen. Gerne darfst du deine Fragen hier im Forum schreiben zum Thema JavaScript.

VG

rzscout
"Gerne dürft ihr mir eine gute Bewertung da lassen aber auch gegenüber Kritik bin ich offen" Angel
Als Lösung markieren Zitieren
#5
Jo, habe es soweit hinbekommen und Chrome liefert auch einen Pfad dafür, so das man ihn nicht selbst erstellen muss für den Selektor.

danke
Als Lösung markieren Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste