Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 3.234
» Neuestes Mitglied: companyseceon
» Foren-Themen: 296
» Foren-Beiträge: 1.132

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 42 Benutzer online
» 1 Mitglieder
» 40 Gäste
Bing, rzscout

Aktive Themen
Spam im Forum
Forum: Fehler,Probleme mit den Forum ?
Letzter Beitrag: admin
Gestern, 19:50
» Antworten: 4
» Ansichten: 456
Soundausgabe mit audio.pl...
Forum: Javascript
Letzter Beitrag: admin
Gestern, 19:25
» Antworten: 10
» Ansichten: 635
Objektorientierte Program...
Forum: Javascript
Letzter Beitrag: ollelinse
Gestern, 12:55
» Antworten: 1
» Ansichten: 116
Trading Bot mit Javascrip...
Forum: Brauche Javascript / Userscript
Letzter Beitrag: SKINN3R
Gestern, 10:16
» Antworten: 2
» Ansichten: 23
Button "onclick" Fehler
Forum: Javascript
Letzter Beitrag: rzscout
28.11.2022, 19:03
» Antworten: 3
» Ansichten: 258
XXX - von Webmastern für ...
Forum: Hier dürft ihr Webung machen
Letzter Beitrag: rzscout
27.11.2022, 23:16
» Antworten: 1
» Ansichten: 31
DrPinkelstein on Board
Forum: Seid ihr neu ?
Letzter Beitrag: DrPinkelstein
27.11.2022, 20:39
» Antworten: 0
» Ansichten: 14
Quiz mit speziellen Anfor...
Forum: Javascript
Letzter Beitrag: admin
26.11.2022, 22:42
» Antworten: 1
» Ansichten: 49
Daten an eine andere Site...
Forum: Javascript
Letzter Beitrag: rzscout
25.11.2022, 12:48
» Antworten: 2
» Ansichten: 561
Zugriff auf andere Method...
Forum: Javascript
Letzter Beitrag: rzscout
25.11.2022, 12:36
» Antworten: 1
» Ansichten: 64

 
  Slider Position über dynamische Variable update
Geschrieben von: Sigma - 29.10.2022, 15:42 - Forum: Javascript - Antworten (3)

Moin,

Ich habe einen Slider, die Position bzw. der Wert des Slider wird in eine Variable gespeichert. Jetzt hätte ich aber gern, dass es auch andersherum funktioniert, dass wenn sich der Wert der Variable ändert, sich ebenfalls die Position und der Wert des Slider verändert, also dynamisch quasi.

  <h2>Temperature Controll</h2>

  <div class="slidecontainer">
    <input autocomplete="off" type="range" min="0" max="500" value="0" class="slider" id="temp_input">
    <p>Temp_Value: <span id="temp_output"></span></p>
  </div>

  <script>
    var slider = document.getElementById("temp_input");
    var output = document.getElementById("temp_output");

    output.innerHTML = slider.value;

    slider.oninput = function()
    {
      output.innerHTML = this.value;
      //tempinput = slider;
    }

    slider.addEventListener("input", function(e)
    {
    tempinput = slider.value;
    });

  </script>


Die Variable tempinput sollte durch ein websocket event aktualisieret werden. Falls sich an dem Parameter etwas ändert.


    // Set_Temp1 | Slide value comes back from thread2 | set_temp1: tempinput
    if ( data_array[0] [0] === 'sensor_address' )
	{
      let tempinput = data_array[1] [1];

	}


Wäre es möglich bei dem Event receive.message vom Socket, für den slider einen EventListener zu bauen, der den Slider aktualisiert?

Irgendwie verstehe ich nicht, wie ich das am besten angehen soll... da aktuell der EventListener nur auf das manuelle Verschieben des Sliders schaut.

Würde mich über Tipps freuen, Danke im Voraus!


Grüße

Drucke diesen Beitrag

  Auswahl im Kombinationsfeld abhängig von Eingabe in einem anderen Textfeld
Geschrieben von: bazzuka - 28.10.2022, 11:48 - Forum: Javascript - Antworten (1)

Hallo zusammen

Ich bräuchte da mal Hilfe.
Ich verstehe nicht wirklich viel von JavaScript und müsste in einem Kofax Power PDF eine Abhängigkeit mittels JS haben.

Folgendes ist der Fall.
Ich habe ein Kombinationsfeld mit den Auswahlwerten (0, 1, 1.5, 2, 2.5, 3, 3.5, 4)

Jetzt ist es so, dass hier diese Werte beschränkt werden müssten, abhängig vom Einzahlungswert in einem Textfeld.
Dh. Wenn der Einzahlungswert unter 250000 ist, dann können alle Werte ausgewählt werden.
Wenn jedoch der Einzahlungswert über 249999 aber unter 500000 liegt, dann kann 4 nicht mehr ausgewählt werden dürfen.
Wenn der Einzahlungswert über 499999 aber unter 750000 liegt, dann kann 3.5 und 4 nicht mehr ausgewählt werden dürfen.
usw.

Weiter dann noch die Frage. Kann ein Wert in einem Kombifeld abhängig eines Werte in einem anderen Kombifeld angezeigt werden?
Ich habe in einem Kombifeld z.B. 10 Verschiedene Fonds. Dazu gibt es ja auch immer eine ISIN. Diese müsste dann in einem anderen Kombifeld dementsprechend angezogen werden, je nach Auswahl des entsprechenden Fonds.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Drucke diesen Beitrag

  .map aus array - hänge irgendwo
Geschrieben von: nyma3 - 28.10.2022, 08:44 - Forum: Javascript - Antworten (1)

Hallo, ich habe ein kleines Problemchen:

Ich habe eine Tabelle mit Begriffen in der obersten Zeile

diese Begriffe liegen in einem array: colNamesToprow
in einem anderen array liegen Namen: columnNames

nun soll für jeden einzelnen Namen überprüft werden an welcher Stelle er im Array Begriffe liegt und diese Stelle dann als checkColumn[Stelle] ausgeben.

leider hänge ich aber irgendwie an der Einbindung als .map
[Bild: sad.png]
kann mir vielleicht jemand helfen?
Herzlichen Dank!


let checkColumn = checkColumnNames.map(num => {
    colNamesToprow[0].indexOf(checkColumnNames) +1;
  });

Drucke diesen Beitrag

  Formular ausrechnen / Anfänger
Geschrieben von: JSnewbie - 26.10.2022, 16:47 - Forum: Javascript - Antworten (2)

Guten Abend zusammen 

Muss für die Schule eine Hausaufgabe erledigen, bin ein absoluter Anfänger und komme einfach nicht weiter. Es soll eine Funktion die eine Idealgewichts Berechnung durchführt mit einem gegebenen Formular verknüpft werden.

Wie kann man dies durchführen?

Wäre es möglich, wenn jemand eine Lösungsvariante zur Orientierung zeigt?

Vielen Dank für die Hilfe.

Gruss



<!DOCTYPE html>
<html>

<head>
    <meta charset="utf8">
    <title>Übung 3b: Idealgewicht mit Form</title>
   
   <script>
	// Idealgewichts Funktion
	function berechneIdealgewicht(geschlecht, groesse) {
	
	if (geschlecht === 'm'){
			idealgewicht = groesse -100;
			console.log(idealgewicht);
		}

		if (geschlecht === 'w'){
			idealgewicht = 0.9*(groesse -100);
			console.log(idealgewicht);
		}
		
}

function berechne() {
	// Variablen
	
	// TODO: holen der Daten aus Formular: Groesse und Geschlecht
	
	// TODO: Aufruf der Funktion berechneIdealgewicht mit entspr. Daten des Formulars (Geschlecht und Grösse)
	
	// TODO: Ausgabe des Idealgewichts via Alert Funktion
	
	
}	

    </script>
</head>
<body>

<h2>Berechnung Idealgewicht</h2>

//Formular
	<form name="idealgewichtForm">
	
		<fieldset>
			<legend><strong>Name</strong></legend>
		
			<label for="vorname">Vorname:</label>
			<br/>
			<input id="vorname" name="vorname" type="text" size="20" value="" />
			<br/>
			<label for="nachname">Nachname:</label>
			<br/>
			<input id="nachname" name="nachname" size="20" value="" />
		</fieldset>
		
		<fieldset>
			<legend><strong>Grösse</strong></legend>
		
			<label for="groesse">Grösse in cm:</label>
			<br/>
			<input name="groesse" id="groesse" type="text" size="10" value="" />
			
		</fieldset>
		
		<fieldset>
			<legend><strong>Geschlecht</strong></legend>
		
			<label for="r1">weiblich:</label><br />
			<input name = "geschlecht" id = "r1" type="radio" value="w" />
			<br/>
			<label for="r2">männlich:</label><br />
			<input name="geschlecht"  id = "r2"  type="radio" value="m" />
		</fieldset>
		
		<fieldset>
			<legend><strong>Berechnen</strong></legend>        
			<button type="button" name="berechnen" onClick = "berechne()">
				Berechne Idealgewicht</button>
		</fieldset>

		
	
	</form>
</body>

</html>

Drucke diesen Beitrag

  Textfeld to Quellcode
Geschrieben von: Snake92 - 26.10.2022, 09:55 - Forum: Javascript - Antworten (3)

Hallo,

ich habe vermutlich eine ungewöhnliche Anforderung und hoffe das mir jemand helfen kann. 

Ich habe ein Textfeld und möchte in dieses Textfeld Code eintragen und auswerten.

Folgendes Beispiel:

Ich habe eine variable die ich in einem Label anzeige.

In das Textfeld trage ich " x = x + 10" ein und klicke auf einen button.

In diesem Moment soll der Text aus dem Textfeld "verarbeitet" werden und in dem Label steht dann der neue Wert von x drin. 

Wie kann ich das umsetzen?

Drucke diesen Beitrag

Information Warum solltet ihr kein jQuery mehr lernen
Geschrieben von: rzscout - 25.10.2022, 13:32 - Forum: Andere Bibiliotheken, Plugins und Scripte - Keine Antworten

Hi liebe Community,
wie ich häufig noch sehe wird noch fleißig mit jQuery gearbeitet anstatt mit Vanilla JS.
jQuery war jahrelang eine wichtige JavaScript-Bibliothek und der Platzhirsch unter den JS-Bibliotheken. Durch die unterschiedliche Kompatibilität der Browser insgemein des Internet Explorers von Microsoft, war die clientbasierte Entwicklung mit JavaScript schwierig und kompliziert. Eines der großen Probleme waren die Implementierung von Selektoren innerhalb von JavaScript und auch der Funktionsumfang. Man konnte viele leichte Lösungen erreichen ohne drauf zu achten welchen Browser man gerade verwendet.

Mehr und mehr entwickelte sich JavaScript(EcmaSchript) weiter und es kamen mehr EInheit bei den Browsern zustande. Durch die Einführung von HTML5, CSS3 und den neuen EcmaSchript-Standards wurden viele Möglichkeiten offen die vorher nur durch Bibliotheken wie Mootools, jQuery oder Dojo funktionierten. Dadurch wurde vieles überflüssig aus jQuery oder konnten ohne großen Aufwand ohne Diesen erstellt werden.

Dabei haben viele aber auch den Fehler gemacht sich auf jQuery zu konzentrieren und haben fast ausschließlich jQuery gelernt, anstatt sich mit der Grundlage JavaScript auseinander zu setzen. Dabei ist JS die Grundlage für jQuery.

jQuery ist in die Jahre gekommen und klobbig geworden, viele Projekte und Technolgien wie WordPress und Bootstrap haben sich von jQuery verabschiedet.

Meine Linkempfehlungen zum Thema:
https://www.heise.de/blog/Technische-Sch...71469.html
https://youmightnotneedjquery.com/
https://blog.garstasio.com/you-dont-need-jquery/

Dabei gibt viele kleine Bibliotheken die bestimmte Funktionalität wie Animation erhalten ohne auf einer rießen Bibliothek zurück greifen zu müssen.

Meine Empfehlung: Verwendet mehr JavaScript anstatt jQuery

Viele Grüße euer rzscout

Drucke diesen Beitrag

  Spiel (Clicker) Zeit begrenzen
Geschrieben von: Robin - 24.10.2022, 20:50 - Forum: Javascript - Antworten (1)

Guten Abend,

ich habe mit Studio Code ein Click Game programmiert.
Nur würde ich gerne, sobald man auf das Objekt klickt beispielsweise 2 Sekunden geben, damit man auf das nächste klicken muss. Und wenn man dann ein Score von beispielsweise 30 erreicht hat, nur noch 1 Sekunde usw.

Leider komme ich alleine nicht weiter und bitte euch um Hilfe

Drucke diesen Beitrag

  wert aus document.getElementById() an Ajax übergebe
Geschrieben von: Thomas - 23.10.2022, 23:50 - Forum: Javascript - Antworten (2)

Hallo
ich habe ein Problem für das ich aktuell nach langem suchen und Testen keine Lösung finde und einfach nicht weiter komme.

Ich bekomme aus einem externen Script über document.getElementById("ABC")
einen Wert geliefert welchen ich an ein Ajax Script übergeben möchte. Im Div wird der Ausgabewert angezeigt.



<div id="ABC"></div>


Wie bekomme ich diesen Wert (ABC) in den nachfolgende Script als Parameter und entsprechend an die aufgerufene Seite.

<div id="start">Seite aufrufen</div>

$("#start").click(function() {
  var option = $("#ABC").val();
  $.ajax({
    success: function() {
      $("#scan-result-text").load("erfolg.asp", "" + option +"").hide().fadeIn(300);
    }
  });
});
</script>



Für jede Hilfe schon an dieser Stelle meinen herzlichen Dank
Gruß
Thomas

Drucke diesen Beitrag

  modal öffnen
Geschrieben von: black79 - 22.10.2022, 13:02 - Forum: Javascript - Antworten (7)

 function loeschen() {
  $('#myModal').modal('show');  
  }
  <!-- The Modal -->
<div class="modal" id="myModal">
  <div class="modal-dialog modal-xl">
    <div class="modal-content">

      <!-- Modal Header -->
      <div class="modal-header">
        <h4 class="modal-title">Modal Heading</h4>
        <button type="button" class="btn-close" data-bs-dismiss="modal"></button>
      </div>

      <!-- Modal body -->
      <div class="modal-body">
        Modal body..
      </div>

      <!-- Modal footer -->
      <div class="modal-footer">
        <button type="button" class="btn btn-danger" data-bs-dismiss="modal">Close</button>
      </div>

    </div>
  </div>
</div>

 wieso öffnet sich das Modal Fenster nicht?

  function loeschen() {
   alert("TEST");
  }

dieses Fenster "alert" geht

Drucke diesen Beitrag

  Pdf-Dokument unter Feldnamen speichern & vorher prüfen ob Datei bereits existiert
Geschrieben von: Daniel_B - 20.10.2022, 10:21 - Forum: Javascript - Antworten (4)

Hallo Zusammen,
ich habe in einem PDF-Dokument einen Button erstellt, der das Dokument unter einem bestimmten Feldnamen abspeichert:

var dateiname=this.getField('VorgangsnummerPrint').value;
myTrustedSaveAs(event.target, dateiname + ".pdf");
Die Datei myJSFile.js mit der Funktion myTrustedSaveAs liegt im Ordner .../Acrobat/Javascripts
myTrustedSaveAs = app.trustedFunction(function(doc,path){
app.beginPriv();
this.saveAs(path);
app.endPriv();
});

Nun soll vorher geprüft werden, ob bereits eine Datei mit diesem Namen existiert.
Falls die Datei bereits vorhanden ist, soll eine Fehlermeldung ausgegeben werden.

Ich hoffe, hier weiß jemand Rat.

Vielen Dank !

Drucke diesen Beitrag