Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Globale Variablen in JS
#1
HALLO!
Kann man globale Variablen deklarieren, die man im <Head> Bereich definieren kann und man von jeder Seite der ganzen Website darauf zugreifen kann? Ich will von einer Initialisierungsseite über ein Formular (value ) einen Grundwert ( Preis ) initialisieren, den ich dann global oben im head-Tag ablege und dann darauf über ein Script in js von einer anderen Seite zugreifen kann.

Danke + VG 
alhai007
Zitieren
#2
Die Variable ist ja wieder weg wenn du die Seite reloadest.
Man kann aber localstorage nutzen , dann kannst du da Variablen oder andere Infos speichern und über die ganze Homepage wieder abufen.
Cookies würde auch noch gehen .
Oder mit Php in einer Session speichern.

Wenn du da schon was fertig hast dann zeig mal , dann kann ich dir ein Beispiel fertig machen wie ich das meine.
Zitieren
#3
Hallo danke Dir für die Antwort.

Also ich bin noch in der Grundüberlegung, etwas was schon vorbereitet ist, kann ich daher nicht direkt anbietet, nur ein kleines Testprogramm habe ich mal konstruiert, siehe unten.

Ich habe mir allerlei Varianten mit JS überlegt, wie das klappen könnte, auch localstorage, Cookie ..... Ich erklär es nochmals. Ich will in Wordpress eine neue Seite anlegen, die mit Passwort gesperrt ist und ein noindex bekommt. Diese Seite ist lediglich dazu da einen Grundpreis zu initialisieren. Das soll so ausschauen:
<form>
<fieldset>
<legend>BRUTTO-Rechner:</legend>
Eingabe-Nettowert ( Graph ):<br>
<input type="text" id="txt1" value="122.88"></input><br>Eintrag bitte im Punktformat <br>
............
</fieldset>
</form>



Hier als Beispiel sind die 122.88 der Grundpreis, der je nach geschehen verändert wird. Dieser Wert soll auf einer anderen Seite als Variable für ein Script im <head> z.V. stehen: var b=document.getElementById("txt1").value; Das Script will ich in JS schreiben und eine Tabelle als Preistableau auf der Startseite z.V. stellen. Ich hatte eben auch schon an localstorage gedacht, meine Frage war aber wie kann das Script auf der Starseite den Value vom Formular einer anderen Seite auslesen bzw. wie kann ich die Variable hier b ansprechbar auf die Startseite übertragen?? 

In meinem Testprogramm ganz normal auf Texteditor geschrieben, habe ich var b=document.getElementById("txt1").value; einfach mal in den Head-Bereich eingebunden, ob die Variable überhaupt ansprechbar ist und es im body mit alert(b); getestet, das kam als undefined zurück. Mit Sicherheit weil zum Zeitpunkt der Initialisierung der Wert vom Formular noch gar nicht z.V. stand.

Soweit ich das Objekt localstorage verstanden habe, wird es im Browser Cache bis zur Löschung des Cache dauerhaft verankert. Aber wie schaffe ich es, dass es dauerhaft, also für die Besucher z.V. steht?

Mit PHP da kenne ich mich zu wenig aus. Das dürfte mal so betrachtet für mich derzeit nicht machbar sein, höchstens jemand kann mir den genauen Ablauf schildern, hier würde aber der aktuelle Preis immer als letzter Eintrag in MYSQL in einer Preistabelle zur Verfügung stehen. Aber wie diesen per Script ansprechen und dann als Variable irgendwie auf das Frontend bringen, keine Ahnung? Ich weiß natürlich, dass PHP diese Option anbietet und wahrscheinlich auch die herkömmliche Lösung wäre.

Wäre super, wenn Du da eine Lösung hättest, danke Dir!
VG alias alhai007
Zitieren
#4
Es gibt mehrere Möglichkeiten Daten zwischen zu speichern. Mithilfe von LocalStorage wie oben genannt oder via Cookies. Wenn du eine Variable am anfang deklarierst mit oder ohne Wert, kann man später darauf zugreifen und Werte verändern - auch in Funktionen und Objekten.

Also am Anfang der JavaScript-Datei so schreiben:

'use strict';
var meineVariable1, meineVariable2, meineVariable3;
Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste