Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PHP Hook für Redirects in WPML >> Wordpress
#1
Hallo,
bin Anfänger in PHP, verstehe schon ein wenig vom Codieren in PHP, aber halt noch nicht so ganz.
Möchte beim Plugin WPML ( Wordpress ) einen Hook einhängen, der sich automatisch an der Browsersprache orientiert. Also es sind insgesamt 3 Sprachen, dt ist voreingestellt als Hauptsprache. Wenn jetzt jemand eine Browsersprache in italienisch vorweist soll eben auf /it/ umgeleitet werden, bei englisch entsprechend. Die Hauptdomain bleibt deutsch. Hier mal der Hook, der von WPML angeboten wird. Die Frage wer kann mir helfen bzw. Tipps geben, den Hook auszuprogrammieren. Es geht hier darum, die $params nach meinen oben erwünschten Vorhaben richtig zu codieren - auch z.B. für englisch die Browsersprache en_us ... zu berücksichtigen. Danke schon mal im Vorfeld für Eure Mühe.

function example_callback( $params ) {
global $post;
// Redirect the French language to the home page if the current page ID is 123
if ( $post->ID === 123 ) {
$params['pageLanguage'] = 'en';
$params['languageUrls'] = [ 'fr' => 'http://example.com/fr/' ];
}
return $params;
}
add_filter( 'wpml_browser_redirect_language_params', 'example_callback' );
Zitieren
#2
Ich gebe leider ungern zu das ich nicht helfen kann , aber in dem Fall würde ich dich bitten mal in einen Wordpressforum zu fragen.

WordPress hat eine Menge Code und auch viele Möglichkeiten Plugins und auch eigene Sachen einzubauen.
Ich nutze kein WP und ob hier eine ist, der sich mit WP auskennt, weiß ich nicht.

Es könnte auch sein das P da schon was Fertiges hat, um die Browsersprache zu erkennen , bzw. andere Möglichkeiten wie man, erkennt welche Sprache der Besucher nutzt.

Frag doch mal in den WP Forum nach , ob die da schnelle Hilfe geben können
https://de.wordpress.org/support/
Hier sind alle meine Lösungen aus allen Foren. Ich helfe auch in Facebook-chat
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste